Datenschutzbestimmungen der Vanillya UG


Uns liegt der Schutz Ihrer persönlichen Daten und der Daten der Nutzer Ihres Internetauftritts sehr am Herzen. Daher möchten wir Sie nachfolgend über den Umgang mit personenbezogenen Daten informieren, wenn Sie unsere Webseiten besuchen und/oder unsere Dienstleistungen nutzen.

Durch die Nutzung unserer Webseiten und/oder der Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen erklären Sie Ihre Zustimmung zu unseren Datenschutzbestimmungen.

§ 1 Umfang der Datenverarbeitung und -nutzung beim Besuch unserer Webeseiten

Aus technischen Gründen und zur stetigen Verbesserung unseres Internetangebots werden auf unseren Webseiten bestimmte Daten gespeichert. Es handelt sich dabei um den Namen Ihres Internetproviders, Ihre IP-Adresse, die Version Ihrer Browsersoftware, die Webseite, von der aus Sie uns ggf. besuchen, die Webseite, die Sie bei uns besuchen, sowie das Datum und die Uhrzeit der Anforderung. Diese Zugriffsdaten verwenden wir ausschließlich in nicht personalisierter Form.

Ihre IP-Adresse speichern wir nur während des Nutzungsvorgangs, wenn Sie also unsere Webseiten besuchen (sog. Session-ID). Eine nutzerbezogene Auswertung findet dabei nicht statt.

§ 2 Umfang der Datenverarbeitung und -nutzung bei Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen

Die von Ihnen während des Vertragsschlusses angegebenen Daten erheben, speichern und verwenden wir allein in dem für die Vertragsdurchführung erforderlichen Umfang. Dieser richtet sich nach der von Ihnen ausgewählten Dienstleistung und den dafür erforderlichen personenbezogenen Angaben. Diese werden von uns nur solange gespeichert, wie es zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist.

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, Sie haben einer Weitergabe zugestimmt oder die von Ihnen gewählten Dienstleistungen machen eine Weitergabe erforderlich. Inwieweit dies der Fall ist, entnehmen Sie bitte der jeweiligen Leistungsbeschreibung.

§ 3 Verwendung von Google Analytics

Unsere Webseiten benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

§ 4 Speicherung und Verarbeitung von Daten Ihrer Nutzer

Vanillya speichert und verarbeitet die personenbezogenen Daten der Nutzer Ihres Internetauftritts nur in dem Umfang, in dem es für die von Ihnen gewählten Dienstleistungen erforderlich ist. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie allein dafür verantwortlich sind, die Daten Ihrer Nutzer gemäß den gesetzlichen Vorgaben zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen. Insbesondere haben Sie Ihren Nutzern ebenfalls Datenschutzbestimmungen zur Verfügung zu stellen, um diese umfassend über den Umfang der Datenverarbeitung und –nutzung bei der Inanspruchnahme der in Ihrem Internetauftritt angebotenen Dienstleistungen zu informieren und über ihre Rechte aufzuklären.

Ebenfalls gelten die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, wenn Sie ein Analysetool, wie z.B. Google Analytics, verwenden, um damit das Nutzungsverhalten Ihrer Nutzer zu analysieren. Auch hierüber haben Sie Ihre Nutzer in dem erforderlichen Umfang zu informieren.

§ 5 Auskunfts- und Widerrufsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht, jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre bei Vanillya gespeicherten Daten zu erhalten. Darüber hinaus können Sie jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch können Sie jederzeit eine uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung oder –verwendung ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Hierzu wenden Sie sich bitte an unsere Kontaktadresse: info@vanillya.com

An unsere Kontaktadresse wenden Sie sich bitte auch dann, wenn Sie weitere Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz bei Vanillya haben.

§ 6 Änderungen der Datenschutzbestimmungen

Vanillya behält sich vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit ohne vorherige Ankündigung in Einklang mit den Datenschutzbestimmungen anzupassen. Wir empfehlen Ihnen daher, sich an dieser Stelle bei jedem Besuch unserer Webseiten über den aktuellen Stand zu informieren.

§ 7 Zusendung unseres Newsletters

Wenn Sie der Zusendung unseres Newsletters zugestimmt haben, verwenden wir die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse hierfür. Sie können jederzeit Ihre Einwilligung in die Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung des Newsletters widerrufen, indem Sie den Link "abmelden" am Ende des Newsletters anklicken.



Zuletzt aktualisiert am 16.07.2015